Aufstellung eines sachlichen Teilflächennutzungsplanes "Rohstoffabbau (Sand/Kies, Ton/Lehm) östlich des Mindeltals"

Der Gemeinderat Röfingen hat die Aufstellung eines sachlichen Teiflächennutzungsplanes beschlossen. Damit wird ein Rohstoffabbau unterhalb der raumbedeutsamen Schwelle auf Flächennutzungsplanebene geregelt. Der Entwurf des Flächennutzungsplanes liegt in der Zeit vom 12.04.2019 bis 13.05.2019 im Bauamt des Rathauses Haldenwang, Hauptstraße 28, 89356 Haldenwang, öffentlich aus. Den Bekanntmachungstext können Sie hier einsehen: Bekanntmachung

Hier finden Sie die Unterlagen zur Auslegung:

Entwurf

Begründung

Raumanalyse

Umweltbezogene Stellungnahmen

 

 

Baugebiet "Kirlesberg-Ost" in Röfingen

Lageplan Kirlesberg Ost

Der Gemeinderat Röfingen hat am 18.09.2017 den Entwurf des Bebauungsplanes "Kirlesberg-Ost" gebilligt und die öffentliche Auslegung sowie die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange und Behörden beschlossen.

Der Entwurf des Bebauungsplanes mit Begründung i.d.F. vom 18.09.2017 liegt gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 16.10.2017 bis 16.11.2017 während der allgemeinen Dienststunden in den Amtsräumen der Verwaltungsgemeinschaft Haldenwang (zugleich Rathaus der Gemeinde Haldenwang), Hauptstraße 28, 89356 Haldenwang, zu jedermanns Einsicht aus.

Zusätzlich kann der Umweltbericht i.d.F. vom 18.09.2017 sowie die Stellungnahme des Landratsamtes Günzburg (Stellungnahme vom 26.07.2017) als wesentliche umweltbezogene Stellungnahme eingesehen werden.

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Näheres entnehmen sie bitte der nachfolgenden Bekanntmachung.

Auslegungsbekanntmachung

Bebauungsplanentwurf Kirlesberg-Ost

Begründung Kirlesberg-Ost

Sonstige Unterlagen: Umweltbezogene Stellungnahmen; Standortstudie; Baugrundgutachten Kirlesberg-Ost; Voruntersuchung Erschließung; Entwässerung

 

Alle Rechte vorbehalten.
Copyright by VG Haldenwang.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok