Bundestagswahl 2017 - Ergebnisse

Die Ergebnisse der Bundestagswahl ersehen Sie im Menüpunkt "Wahlen" oder Sie klicken hier

 

Für Wahlhelfer:

Wahlanweisung für Urnenwahlvorstand: WA 1

Wahlanweisung für Briefwahlvorstand: WA 2

Niederschrift für Urnenwahlvorstand: Niederschrift Urnenwahl

Niederschrift für Briefwahlvorstand: Niederschrift Briefwahl

Auslegung des Bebauungsplanes "Westliche Lehen II", Rechbergreuthen

Lageplan

 

Der Gemeinderat Winterbach hat am 21.05.2015 beschlossen, den Bebauungsplan "Westliche Lehen II" im Ortsteil Rechbergreuthen aufzustellen. Der Bebauungsplan dient der Neuausweisung eines Wohnbaugebietes.

Der Bebauungsplan liegt gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 17.08.2017 bis 18.09.2017 im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Haldenwang, Hauptstraße 28, 89356 Haldenwang, Zimmer Nr. 11, während der allgemeinen Dienststunden öffentlich aus.

Die öffentliche Bekanntmachung finden Sie hier: Bekanntmachung

Planung:

Bebauungsplanentwurf

Begründung zum Bebauungsplan

Umweltbezogene Stellungnahmen

Baugrundgutachten:

Baugrundgutachten

Lageplan Untersuchungsstellen

Anlage 2

Anlage 3a

Anlage 3b

Anlage 4

 

 

 

 

 

Lärmaktonsplanung des Eisenbahnbundesamtes

Das Eisenbahnbundesamt macht folgende Mitteilung:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie bereits im April angekündigt, hat heute die erste Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung im Rahmen der Lärmaktionsplanung für alle Haupteisenbahnstrecken des Bundes begonnen. Bis zum 25. August 2017 hat die Öffentlichkeit nun die Gelegenheit, sich an der Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes zu beteiligen.

 

Ablauf der Öffentlichkeitsbeteiligung:

 

Die Öffentlichkeitsbeteiligung findet in zwei zeitlich getrennten Phasen statt. Das Eisenbahn-Bundesamt bietet hierzu eine Informations- und Beteiligungsplattform an, die über die folgende Adresse im Internet erreichbar ist: www.laermaktionsplanung-schiene.de

 

Ab sofort besteht die Möglichkeit, sich über eine entsprechende Anwendung auf der Informationsplattform an der Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes zu beteiligen.

 

Alternativ hierzu können Beteiligungen auch per Post an die Redaktion Lärmaktionsplanung, Postfach 601230 in 14412 Potsdam geschickt werden.

 

Der vom Eisenbahn-Bundesamt hierfür vorbereitete Fragebogen kann über die angegebene Internetadresse heruntergeladen oder postalisch über obenstehende Adresse angefordert werden.

 

Hintergründe und Inhalt der Öffentlichkeitsbeteiligung:

 

Unter Beteiligung der Öffentlichkeit erstellt das Eisenbahn-Bundesamt alle fünf Jahre einen Lärmaktionsplan für die Haupteisenbahnstrecken des Bundes. Ziel der Lärmaktionsplanung ist die Regelung von Lärmproblemen und Lärmauswirkungen. Eine Haupteisenbahnstrecke ist ein Schienenweg mit einem Verkehrsaufkommen von mehr als 30.000 Zügen pro Jahr. Die gesetzlichen Regelungen finden sich in § 47 lit. a-f Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG).

 

Weitere Informationen und Fragen:

 

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter folgender Adresse: www.laermaktionsplanung-schiene.de

 

Fragen können an das Eisenbahn-Bundesamt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder postalisch mit dem Stichwort „Lärmaktionsplanung“ an die Zentrale in Bonn gerichtet werden.

 

Auslegung des Bebauungsplanes "Kohlstattäcker II", Hafenhofen

kstä lageplan

 

Der Gemeinderat Haldenwang hat in seiner Sitzung vom 07.06.2017 beschlossen, den Bebauungsplan "Kohlstattäcker II" im Ortsteil Hafenhofen aufzustellen. Der Bebauungsplan dient der Neuausweisung eines Wohnbaugebietes.

Der Bebauungsplan liegt gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom Mittwoch, 09.08.2017 bis Montag, 11.09.2017 im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Haldenwang, Hauptstraße 28, 89356 Haldenwang, Zimmer Nr. 11, während der allgemeinen Geschäftsstunden öffentlich aus.

Die öffentliche Bekanntmachung finden Sie hier: Bekanntmachung

Planung:

Bebauungsplanentwurf

Begründung zum Bebauungsplan

Schallgutachten

Während der Auslegungsfrist können von jedermann Stellungnahmen zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan abgegeben werden. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen während der Auslegungsfrist bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

 

 

Auslegung des Bebauungsplanes "Poppenwiesen und Bergmähder - 4. Änderung", Konzenberg

Lageplan pwbm

Der Gemeinderat Haldenwang hat in seiner Sitzung vom 05.07.2017 beschlossen, den Bebauungsplan "Poppenwiesen und Bergmähder" in Konzenberg mit einem vohabenbezogenen Bebauungsplan ein viertes Mal zu ändern.

Der vorhabenbezogene Bebauungsplan liegt gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom Montag, 07.08. bis Freitag 08.09.2017 im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Haldenwang, Hauptstraße 28, 89356 Haldenwang, Zimmer Nr. 11, während der allgemeinen Geschäftsstunden öffentlich aus.

Die öffentliche Bekanntmachung finden Sie hier: Bekanntmachung

Planung:

Bebauungsplanentwurf

Begründung zum Bebauungsplan

Vorhaben- und Erschließungsplan

Gründordnerischer Fachbeitrag, Artenschutz, sAP

 

Während der Auslegungsfrist können von jedermann Stellungnahmen zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan abgegeben werden. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen während der Auslegungsfrist bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

Rentensprechtag am 19.10.2017

Logo DRV Schw

 

Die Deutsche Rentenversicherung Schwaben hält

 

am Donnerstag, 19. Oktober 2017

 

von 08:00 Uhr – 12:00 Uhr und von 13:20 Uhr – 16:00 Uhr

 

im Rathaus in Haldenwang einen Sprechtag ab.

 

Allen Bürgerinnen und Bürgern wird Gelegenheit gegeben, ihre Rentenversicherungsunterlagen überprüfen und sich in allen Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung und der zulagengeförderten privaten Altersvorsorge kostenlos beraten zu lassen.

 

Die Versicherten sollen zum Sprechtag ihren Personalausweis bzw. Reisepass mitbringen.

 

Bitte beachten Sie:

 

Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie sich für diesen Beratungstermin (unter Angabe Ihrer Sozialversicherungsnummer) vorher anmelden. Unsere Frau Osterlehner nimmt ab sofort telefonische Anmeldungen entgegen (Tel. 08222 9676-20).

 

Grabsteinprüfungen auf den Friedhöfen

In den nächsten Wochen werden zur Unfallverhütung wieder die Grabsteinprüfungen auf den Friedhöfen durchgeführt. Bitte haben Sie Verständnis für die Arbeiten und sichern Sie zur eigenen Sicherheit die beanstandeten Grabmale. Vielen Dank.

Bildungsportal Günzburg

Ende März wurde das Bildungsprotal Landkreis Günzburg eröffnet.

 

Das Portal bietet einen Überblick über die unterschiedlichen Bildungsanbieter, sowie aktuelle Kursangebote und Veranstaltungstermine im Landkreis Günzburg und in den angrenzenden Regionen.

Sie erhalten interessante Infos rund um das Thema Bildung.

Das Bildungsportal Landkreis Günzburg erreichen Sie unter folgendem Link: www.bildung-guenzburg.de

Weitere Informationen:

Landkreis Günzburg, Bildungsbüro

An der Kapuzinermauer 1, 89312 Günzburg

Tel.: (08221) 95-869,

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

10.000-Häuser-Programm der Bayerischen Staatsregierung

Mit dem Förderprogramm sollen Ein- und Zweifamilienhäuser bereit für die Energiesysteme der Zukunft gemacht werden, indem z.B. Anreize für einen schnellen Austausch von veralteten und ineffizienten Heizungsanlagen gegeben werden. Das 10.000-Häuser Programm ist in erster Linie für Altbauten gedacht, kann aber auch für Neubauten in Anspruch genommen werden. Das Programm ist für ein Gesamtbudget von 90 Millionen Euro ausgelegt und hat eine Laufzeit von vier Jahren (2015 – 2018). Interessierte Bürger können einen EnergieBonusBayern erhalten: Die Förderung beträgt zwischen 1.000 Euro bis zu maximal 18.000 Euro. Je anspruchsvoller das Bauvorhaben, umso höher die Förderung.

Eine Informationsbroschüre und Kontaktdaten finden Sie hier

Wasseranalyse ZV Haldenwang-Röfingen

Hier finden Sie die akutellen Trinkwasseruntersuchungen des Wasserzweckverbandes Haldenwang-Röfingen:

Entnahmestelle Brunnen 2

Entnahmestelle Brunnen 3

Entnahmestelle Rathaus Röfingen

Wasseruntersuchungsergebnisse Glöttgruppe

Hier finden sie die aktuellen Ergebnisse der Wasseruntersuchungen des Zweckverbands Glöttgruppe: Untersuchungsergebnis

Führungszeugnis und Gewerbezentralregisterauszüge online beantragen

Seit dem 1. September 2014 besteht die Möglichkeit, Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister unmittelbar beim Bundesamt für Justiz (BfJ) über ein Online-Portal zu beantragen. Nähere Informationen enthält die beigefügte Pressemitteilung.

Hier der Link zum Online-Portal des Bundesamts für Justiz: www.fuehrungszeugnis.bund.de gesetzt.

Örtliches Brauchtum – Fahrerlaubnis und Steuerrecht

Das Bayerische Staatsministerium des Innern hat auf Veranlassung unserer Landtagsabgeordneten Dr. Hans Reichhart und Alfred Sauter eine Regelung für Brauchtumsfahrten mit landwirtschaftlichen Schleppern geschaffen. Demnach sind Fahrten für Brauchtumsveranstaltungen (Maifeste, Dorffeste etc.) erlaubt und steuerbefreit. Das Schreiben der Abgeordneten Dr. Reichhart und Sauter sowie die Entscheidungen des Bayerischen Staatsministeriums des Innern und des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat finden sie hier.

Alle Rechte vorbehalten.
Copyright by VG Haldenwang.