Auslegung des Bebauungsplanes "Weiherweg" in Mönstetten, Gemeinde Dürrlauingen

Lageplan Weiherweg

Der Gemeinderat Dürrlauingen hat am 24.10.2016 die Aufstellung des Bebauungsplanes "Weiherweg" und am 25.09.2017 die Fortführung des Aufstellungsverfahrens nach § 13b BauGB "Einbeziehung von Außenbereichsflächen in das beschleunigte Verfahren" beschlossen. Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt.

Der Entwurf des Bebauungsplanes mit Begründung i.d.F. vom 25.09.2017 und Schallgutachten Sportanlagenlärm i.d.F. vom 22.12.2016 sowie Baugrundgutachten i.d.F. vom 28.04.2016 liegt gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 16.10.2017 bis 16.11.2017 während der allgemeinen Dienststunden in den Amtsräumen der Verwaltungsgemeinschaft Haldenwang (zugleich Rathaus der Gemeinde Haldenwang), Hauptstraße 28, 89356 Haldenwang, zu jedermanns Einsicht aus.

Umweltbezogene Stellungnahmen liegen bisher keine vor.

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Näheres entnehmen sie bitte der nachfolgenden Bekanntmachung.

Auslegungsbekanntmachung

Bebauungsplanentwurf

Begründung zum Bebauungsplan

Weitere Unterlagen:

Baugrundgutachten: Baugrundgutachten; Lageplan Untersuchungsstellen; Geotechnische Schnitte; Schichtenverzeichnis; Bodenmechanische Laborversuche; Chemische Laborversuche

Schallgutachten: Schallgutachten

Städtebaulicher Rahmenplan: Rahmenplan

 

 

 

 

Alle Rechte vorbehalten.
Copyright by VG Haldenwang.